[Kulturtransport] Historie

 
 
Donnerstag, 22. August 2013, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
OH MY DARLING »Gastspiel im Rahmen der diesjährigen Europatournee«

OH MY DARLINGOb 2011 beim Umsonst & Draußen Festival in Würzburg, ob auf der großen Open Air Bühne als Eröffnungsact des 2012er Tønder Festivals oder bei einem Heimspiel in ihrer kanadischen Heimatstadt auf dem Winnipeg Folkfestival – es ist überall das Gleiche: Vanessa Kuzina, Rosalyn Dennett, Allison de Groot und Marie Josée Dandeneau begeistern von der ersten bis zur letzten Sekunde mit Virtuosität, Gänsehaut treibendem Harmoniegesang und einer perfekten Bühnenschow." Folker Magazin 10/2012 Weitere Infos auf www.ohmydarling.ca.
Eintritt 18,00 EUR.
 
 
Donnerstag, 30. Mai 2013, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
US Rails »Gastspiel im Rahmen der diesjährigen Europatournee«

US RailsFünf Vollblutmusiker, Sänger und Komponisten, eine leidenschaftliche, dynamische Powerband, die wohl wegen diverser Soloprojekte der einzelnen Musiker für einen längeren Zeitraum nicht in Europa zu bestaunen sein wird. Auf dieser Tour präsentiert die Band ihr brandneues Album »Heartbreak Superstar«, das in diesem Frühjahr erscheint. Weitere Infos auf www.theusrails.com und www.myspace.com/usrails.
Eintritt 20,00 EUR.
 
 
Sonntag, 28. April 2013, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Todd Thibaud & Band »Gastspiel im Rahmen der diesjährigen Europatournee«

Todd ThibaudTodd Thibaud aus Boston, Massachusetts zählt zu den Urgesteinen der Blue Rose-Künstler. Bereits 1997 war sein erstes Album »Favorite Waste Of Time« erschienen, mit dem er sich mit seiner samt-rauhen Stimme und den unwiderstehlichen Melancholie-Balladen sofort in die Herzen der Liebhaber melodiöser Rootsrock- und Singer/Songwriter-Stücke spielte. Am 19.04.2013 erscheint das neue Album »Waterfall« auf Blue Rose Records und Todd Thibaud geht mit Band auf Europa-Tournee. Weitere Infos auf www.toddthibaud.com.
Eintritt 18,00 EUR.
 
 
Sonntag, 10. März 2013, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Albert Lee & Hogan's Heroes »Gastspiel im Rahmen der diesjährigen Europatournee«

Albert LeeDer zweifache Grammy-Preisträger und Weltklasse-Gitarrist Albert Lee hat in seiner über 50-jährigen Karriere auf den ganz großen Bühnen aber auch immer wieder in kleinen Clubs gespielt. So auch auf unserer Bühne. Seit nunmehr 20 Jahren tourt der in Kalifornien lebende Lee regelmäßig mit Hogan's Heroes durch die Welt. Die furiosen Konzerte dieser Band erschaffen beim Publikum gute Laune und das nachhaltige Gefühl einen der ganz großen Sänger, Pianisten und einzigartigen Gitarristen dieser Welt hautnah erlebt zu haben. Weitere Infos auf www.albertleeandhogansheroes.com.
Eintritt 20,00 EUR.
 
 
Sonntag, 02. Dezember 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Andy Fairweather Low & The Low Riders »Ex-Gitarrist von Eric Clapton mit Weltklasse-Band on Tour«

Andy Fairweather LowSeit den Anfängen der Pop Musik und den Hits mit seiner Band »Amen Corner« ist er einer der gefragtesten Live- und Studiogitarristen, Sideman von Bill Wyman, Roger Waters, Eric Clapton und anderen Größen der internationalen Szene. Die »Low Riders« sind David Bronze am Bass, Paul Beavis an den Drums und David Pentelow am Saxophone, alle mit den ganz großen aber auch mit den kleinen Bühnen dieser Welt vertraut. Weitere Infos auf www.andyfairweatherlow.com.
Eintritt 25,00 EUR.
 
 
Freitag, 30. November + Samstag, 01. Dezember 2012, jeweils 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Podewitz »Die schon mal gesehen?«

PodewitzPodewitz sind die Rock'n'Roller der Comedy-Szene, haben vor nichts Angst, geben es allen und jedem und alles im Rahmen des podewitzschen Prinzips autoritärer Unterhaltung. Erleben Sie 90 Minuten Gehirnmobbing und Bildungsfernweh unter dem Motto »Wissen macht nix!«. Herstellerhinweis: Das neue Programm bietet folgende Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger-Modell: Mehr Beinfreiheit fürs Publikum, Beifall-Airbag, Leder-Witze. Weitere Infos auf www.podewitz.com.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Sonntag, 18. November 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Carolyn Wonderland & Band »Präsentiert ihre neue CD ›Peace Meal‹ in Europa«

Carolyn Wonderland and BandEine Frau mit kolossaler Stimme und riesigem Gitarrenspiel! Die begnadete Blues & Roots-Künstlerin aus Texas scheint mit ihrer musikalischen Entwicklung noch lange nicht fertig zu sein. 1972 in Houston geboren, wuchs sie als Kind einer Musikerfamilie auf, entdeckte bereits als Teenager ihre Vorliebe für die elektrische Gitarre und gründete Anfang der 90er ihre langjährige Begleitband »The Imperial Monkeys«. Eine routinierte Komponistin, Gitarristin und temperamentvolle Sängerin aus den USA, die für ihre mitreißenden Auftritte bekannt ist! Weitere Infos auf www.carolynwonderland.com.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Sonntag, 04. November 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Leeroy Stagger and his Band »Radiant Land-Tour«

Leeroy StaggerDas kanadische Multitalent Leeroy Stagger hat mit »Radiant Land« sein wohl bislang bestes Album abgeliefert und kommt mit Band nach Europa! Die Idee zum brandneuen Album »Radiant Land« entstand während einer zweimonatigen Tour durch die USA im Sommer 2011. Drummer Nick Stecz war gerade zu Stagger (Guitars, Lead Vocals) und Evan Uschenko (Guitars, Bass, Backing Vocals) gestoßen und machte damit das Line-Up so richtig rund. Als man zwei freie Tage in Nashville hatte, wollte man die Gunst der Stunde nutzen, etwas Studiozeit buchen, um ein paar neue Stagger-Songs aufzunehmen und dabei einfach nur Spaß zu haben. Weitere Infos auf leeroystagger.com.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Mittwoch, 24. Oktober 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Tom Gillam and his Band »Leadgitarrist der US Rails mit Band«

Tom GillamTom Gillam ist als Gitarrist bei den US Rails oft der Madman mit dem fetten Solo und der markanten, hohen Stimme. Seine bisherigen Veröffentlichungen, eingespielt mit prominenten Kollegen, hinterlassen den deutlichen Eindruck, dass Tom ein Songwriter erster Güte ist, der weiß, was einen guten Song ausmacht und wie man ihn arrangiert. Weitere Infos auf www.tomgillam.com.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Sonntag, 14. Oktober 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Stephen Simmons »Präsentiert neue CD ›The Big Show‹ im Duo mit der Pianistin Molly Ann Jewell«

Stephen SimmonsMit Stephen Simmons ist einer der aktuell interessantesten jungen Americana-Musiker aus Tennessee auf dem Blue Rose-Label gelandet. Der mit einer poetisch kraftvollen Handschrift und mit einer wunderbar warmen Baritonstimme gesegnete Singer/Songwriter veröffentlicht seit einer Dekade seine kleinen musikalischen Beobachtungen über Land und Leute. Nach einer Serie von starken Genrealben zwischen Folk und Country bedeutet »The Big Show« nichts weniger als das Meisterwerk für Simmons bis dato und seinen Eintritt in die Blue Rose-Welt. Weitere Infos auf www.stephensimmonsmusic.com.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Donnerstag, 04. Oktober 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
US Rails »New Sensations«

US RailsIm Frühjahr 2013 wird die neue US Rails-CD erscheinen und wir sind bei der Vorpremiere dieser Workaholics dabei. Fünf Vollblutmusiker, Sänger und Komponisten, die unvergessliche Songs geschaffen haben, die wissen was geht; besser geht's nicht und deshalb sind sie eine der besten Bands überhaupt, die sich immer neu erfindet und ihre neuen Songs leidenschaftlich vorstellt. Weitere Infos auf www.theusrails.com und www.myspace.com/usrails.
Eintritt 20,00 EUR.
 
 
Donnerstag, 27. September 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
John Campbelljohn Trio »Rock’n’Blues-Band aus Kanada«

John Campbelljohn TrioEine Band wie aus einen Guss, eingängige Songs, gut arrangiert und exzellent dargeboten von einem versierten Gitarristen und seiner gut eingespielten Band. Frische Musik mit mehrstimmigem Gesang, die besonders live für gute Stimmung sorgt. Weitere Infos auf www.campbelljohn.ca.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Donnerstag, 13. September 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Jessy Martens + Band »Sensationelle Blues-Band aus Hamburg«

Jessy Martens und BandJessie Martens hat auf unserer Bühne im letzten Jahr mit ihrer Band ein hervorragendes Konzert gespielt. Eine Powerfrau mit einer Powerband, die ihr Publikum zum Beben bringen. Auf Grund der großen Nachfrage haben wir sie gern für einen weiteren Auftritt engagiert! Weitere Infos auf www.jessymartens.de.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Sonntag, 08. Juli 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Larkin Poe »Präsentieren neue CD in Europa«

Lovell-SchwesternIm letzten Jahr zeigten die Lovell-Schwestern mit ihrem Jahreszeiten-Zyklus (4 EPs - Spring, Summer, Fall, Winter) bereits sehr eindeutig, dass sie nicht nur quantitativ sondern vor allem qualitativ auf ganz hohem Niveau agieren. Country, Bluegrass, Soul, R&B, klassischer Folk ist ihr Metier in dem sie sich mit schlafwandlerischer Sicherheit bewegen. Im letzten Herbst supporteten Larkin Poe niemand geringeren als Mr. Elvis Costello! Bei uns stellen die beiden Schwestern Rebecca und Megan Lovell mit ihrer Band das neue Album »Thick as Thieves« vor. Weitere Infos auf www.larkinpoe.com.
Eintritt 20,00 EUR.
 
 
Sonntag, 13. Mai 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Todd Wolfe Band »Alive and kicking in Germany«

Todd Wolfe BandIn seiner Heimat Amerika als Gitarrenwunder gefeiert, teilte der ehemalige Lead-Gitarrist und Songwriting-Partner von Sheryl Crow die Bühne unter anderem auch mit Legenden wie Eric Clapton, Albert Lee und anderen. Sheryl Crow, mit der er zusammen mit den Rolling Stones, The Eagles, Bob Dylan, Elton John, Page & Plant tourte, sagte über Todd: »Todd Wolfe ist einer der besten Gitarristen, mit denen ich je zusammen gespielt habe.« Todd Wolfe agiert jenseits bekannter Banalitäten, sein Spiel ist faszinierend und locker. Die Band grooved sich einfach und massiv nach vorn. Auch in diesem Jahr stellen Todd Wolfe und seine Bandmitglieder Roger Voss (drums) und Justine Gardner (bass) ihr kraftvolles Zusammenspiel bei zahlreichen Konzertauftritten wieder unter Beweis. Weitere Infos auf www.toddwolfe.com und www.myspace.com/toddwolfemusic.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Freitag, 04. Mai 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Alex Conti & Paul Botter »Acoustic Power Duo«

Alex Conti, Paul BotterZwei Hamburger Rocklegenden (Elephant, Lake, Inga Rumpf's Atlantis, Hamburg Blues Band) als »Acoustic Power Duo« auf Club-Tour. Alex Conti und Paul Botter waren Mitte der 80er Jahre schon erfolgreich mit Elephant in Deutschland auf Tour. 25 Jahre später verwirklichen sie die Idee, weltbeste Juwelen des Soul, Blues und Rock gekonnt unplugged zu präsentieren. Weitere Infos auf www.elephant-music.info und www.lake-music.de und www.alexconti.de.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Samstag, 10. März 2012, 21:00 Uhr (Einlass 20:00 Uhr)
Albert Lee & Hogan's Heroes »Gastspiel im Rahmen der diesjährigen Europatournee«

Albert LeeDer zweifache Grammy-Preisträger und Weltklasse-Gitarrist Albert Lee und Hogan's Heroes sind die heißeste Rock'n'Roll-Formation, die wir auf unserer Bühne je hatten. Die furiosen Konzerte dieser Band erschaffen beim Publikum gute Laune und das nachhaltige Gefühl einen der ganz großen Sänger, Pianisten und einzigartigen Gitarristen dieser Welt hautnah erlebt zu haben. Weitere Infos auf www.albertleeandhogansheroes.com.
Eintritt 20,00 EUR.
 
 
Mittwoch, 15. Februar 2012, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
US Rails »Präsentieren neue CD ›Southern Canon‹« und als Opener ihren geschätzten Kollegen Stephen Simmons

US RailsDiese fünf versierten Instrumentalisten und begnadeten Sänger haben sich die denkbar besten musikalischen Begleiter ausgesucht um ihre eigenen Songs mit dem Sound der Mitwirkenden perfekt zu arrangieren. Die US Rails sind ohne Frage eine der besten Bands, die wir bei Kulturtransport hatten. Als Opener haben sie Stephen Simmons dabei, der mit »The Big Show« ein beeindruckendes Album im Gepäck hat. Weitere Infos auf www.theusrails.com und www.stephensimmonsmusic.com.
Eintritt 18,00 EUR.
 
 
Donnerstag, 01. Dezember 2011, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Jessy Martens + Band »Shooting Star aus Hamburg«

Jessy Martens und Band»Hier kommt die neue Lady Blues!« und »eine Stimme zum Niederknien« schreibt das Online-Magazine »rocktimes« über die Hamburger Sängerin »mit der nötigen Röhre« (Die Welt). Ihr emotionaler Tiefgang, ihre Liebe zum Blues, ihre Hingabe ans Publikum und ihre ungeheure Energie bündeln sich zu einem explosiven Gemisch, einem »brodelnden sexy Bluesgebräu« (Kieler Nachrichten), dem man sich nicht entziehen kann. Weitere Infos auf www.jessymartens.de.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
Mittwoch, 16. November 2011, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Deadstring Brothers »Präsentieren neue CD ›Sao Paulo‹«

Deadstring BrothersDiese Band aus Detroit weiß, dass der Rock’n’Roll sowohl Verdammnis wie Erlösung sein kann, aber auch, dass man weder vom Lande noch aus dem Süden stammen muss, um 1a-Südstaaten- und bluesinfizierten Country-Rock spielen zu können. Das dritte Album der Brüder ist eine Platte für den Classic-Rock-Fan in uns allen: von der Stoner-Exotik des Titeltracks über den von Leon Russell beeinflussten Boogie auf »Smile« oder das wohlige Gitarrengeknarre und die ansteigenden Orgel-Riffs in »The River Song«. Weitere Infos auf www.bloodshotrecords.com/artist/deadstring-brothers.
Eintritt 15,00 EUR.
 
 
 
Copyright © 2002–2018  [Kulturtransport e.V.]