[Kulturtransport] Info: Andrea Bongers 'endlich normal'

 

Andrea Bongers: »endlich normal«

Samstag, 26. November 2005, 20:00 Uhr
Ort: Bostelmanns Saal, Frelsdorf
Eintritt: 10,00 EUR

Andrea Bonger - photo (c)Achim MulthauptKommen Sie mit, steigen Sie ein in die Achterbahn der Gefühle auf der Suche nach dem großen Glück!

Ja, die Prinzessin will runter von ihrem Thron und endlich dazu gehören, endlich ganz normal sein. Wie wird man »normal«? Dazu hat jeder eine andere Meinung. Auf jeden Fall muss man verdammt hart an sich arbeiten. Coaching, Therapie oder Wellness: Auf ihrer Reise durch die Heilsversprechen unserer Zeit schlingert Andrea B. von einem Seminar ins nächste.
Andrea Bonger und Heinz - photo (c)Achim MulthauptDoch ob sie nun mit gestressten Commerz-Bank Managern in Apachen-Hütten schwitzt oder im chinesischen Kochkurs Gemüse nach den 4 Elementen sortiert, ob beim VHS-Kurs »Büttenreden für Verklemmte« oder beim Floaten im Schwebetank, eines steht immer fest: Die nächste, noch hellere Erleuchtung wartet bereits.
Man muss alles mal mitgemacht haben, weiß unsere Testperson Andrea B. und gleitet sanft von einem Aberwitz in den nächsten.

Wie gut, dass sie bei all dem nicht allein sein muss und ihr zwei knallharte Typen zur Seite stehen: Jo Jacobs und natürlich Heinz, die härteste Stoffpuppe der Welt.

 
Andrea Bongers hat als »Prinzessin von Barmbek« die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert (siehe Kritiken). In ihrem neuen Programm stellt sie sich mit Leib und Seele den unterschiedlichsten Verlockungen des Lebens und konfrontiert uns mit überraschenden Eindrücken alltäglichen Wahnsinns. Dabei zeigt die symphatische Autorin als Schauspielerin, Puppenspielerin und Musikerin alle Fascetten ihres Könnens. Unterstützt wird sie dieses Mal von dem Komponisten Jo Jacobs, der ihr seit den Zeiten des MäGäDäm Theaters immer wieder ein zuverlässiger Begleiter war und natürlich von Heinz, der eigensinnigen Stoffpuppe aus einer anderen Generation.

Seit fast zwei Jahrzehnten spielt Andrea Bongers in zahlreichen Musical- und Comedy-Produktionen, u.a. im Schmidts Tivoli, der Kampnagelfabrik und auf vielen deutschen Bühnen. Ausserdem ist sie eine gefragte Puppenspielerin für verschiedene TV-Produktionen wie »Sesamstrasse«, »Hallo Spencer« u.a.

Musikalische Comedy mit Hirn, Hand und Herz! Wir freuen uns drauf!

 
 
Copyright © 2002–2017  [Kulturtransport e.V.]